Streckenvogel
Dokumentation stillgelegter Eisenbahnstrecken
von Dennis Köthur

Flekkefjordbanen

Norwegische Eisenbahn- / Draisinenstrecke von Flekkefjord nach Egersund über Sira

Die schmale Trasse und die engen Tunnel lassen gleich erkennen, das diese spektakuläre Bahnstrecke nicht für die Regelspur mit 1435 mm gebaut wurde. Bei der ab 1897 errichteten Bahnline wurde vorerst die übliche Schmalspur mit 1067 mm gewählt. Erst mit Anschluß an die Sørlandsbane wurde die Spurweite geändert.

Bis zum Jahr 1940 wurde auch die Flekkefjordbahn quasi wie eine Inselbahn betrieben, also eine Verlängerung der Jærbane von Stavanger. Sämtliche Personenzüge endeten im Kopfbahnhof in Egersund gamle, Güterzüge rollten über die Betiebsstelle Eie pens nach Flekkefjord.
Erst nach dem Umbau von 1941 bis 1944 auf Regelspur und der Aufgabe vom einstigen Kopfbahnhof, entfiel der Umstieg innerhalb von Egersund.

Umbau und Spurweitenänderung

Neben der Spurerweiterung auf "Normalspur", folgte auch eine Neutrassierung ab km 2 von Sirnes nach Sira, was später den Bau einer Straße auf der alten Bahntrasse ermöglichte. Leider wurden nicht die insgesamt 13 Tunnelquerschnitte vergrößert, was nur den Einsatz von kleinen Triebwagen erlaubt. Das war sodann auch mit ein Grund für die Stillegung gegen 1990, zwischen Flekkefjord und Sira.
Die drei einzigen Bahnhofsgebäude in Sirnes, Flekkefjord und Flikkeid wurden schon vor der Betriebseinstelllung in den 1980er Jahren abgebrochen.

Draisinenstrecke von Flekkefjord nach Sira

Mit der ab 1991 erfolgten Stillegung wurde ein Draisinenbetrieb vom örtlichen Flekkefjordbanens venner Verein eingerichtet. Die insgesamt 17 km lange Draisinenstrecke von Flekkfjord nach Bakkekleivi ist durch die kurze Kraftübersetzung der Draisinen in etwa einer Stunde leicht geschafft.
Für die schnellere Bergab bzw. Rückfahrt können nochmals die langen Tunnel und die grandiosen Aussichten bewundert werden. Dabei ist lediglich die Bremse bei den teilweise 19 ‰ Gefälle bereit zu halten. Zudem ist - wie bei allen norwegischen Draisinenstrecken - immer ein Helm zu tragen.

Streckenkarte

Bildergalerie

I.G.D. Sommerstudienreise von Flekkefjord nach Sira im September 2017

← zurück zur Übersicht

Powered by Linux
Page generated: Thu, 26 Nov 2020 19:09:22 +0100