www.koethur.de
Private Homepage aus der »Bergstadt« Lüdenscheid — Im Netz seit 1999

Oesetalbahn

Wie an einer Perlenkette liegen die Städte Fröndenberg, Menden, Hemer, Iserlohn, Letmathe an der einstigen Oesetalbahn. Die Trasse führt eigentlich ideal mitten durch die Städte, was auch an den eng aneinander liegen Haltepunkten zu erkennen ist. Eine komplette Stilllegung war somit offiziell nicht vertretbar.

Eine marode Straßenbrücke der L682/Westfalenstraße bot jedoch hierzu die ideale Gelegenheit: zum 28. Mai 1989 wurde der Personenverkehr zwischen Menden und Iserlohn-Ost nach über einhundert Betriebsjahren eingestellt, der Einschnitt verfüllt. So konnte die bereits für die LKWs durch Stahlträger gesicherte Brücke abgetragen werden und quasi mit dem gesparten Geld, die Gleisanlage in den folgenden Monaten demontiert werden. Lediglich der Güterverkehr der Kaserne in Hemer verhinderte den Gleisabbau zwischen Hemer und Menden.

Obwohl zahlreiche Sonderfahrten, insbesondere zur Landesgartenschau 2010, mit reger Teilnahme und umfangreicher Holzgüterverkehr stattfanden, konnte die kommunale Politik der Stadt Hemer auch noch die letzten Bahnkilometer 2014 zum Radweg umbauen. Dabei ist aktuell immer noch eine ggf. Bestellung vom ÖPNV für diesen Abschnitt, mit einem Zug direkt von Hemer nach Dortmund, in der Zukunft geplant. Das später zum 27. Mai 1995 stillgelegte Streckenstück von Iserlohn und Iserlohn Ost, wurde gegen 2007 für die Konversion zum Radweg abgebaut. Nun sind nur noch die „Iserlohner Bahn“ zwischen Letmathe und Iserlohn, als auch das Teilstück Fröndenberg und Menden in Betrieb.

Bilder und Text: Dennis Köthur

Bildergalerie:

← zurück zur Übersicht

Page generated: Tue, 11 Dec 2018 22:41:26 +0100
Powered by Linux Valid HTML 4.01 Strict Valid CSS level 2.1